Wie viel kostet ein Abschleppdienst

Wie viel kostet ein Abschleppdienst?

Nicht alle Kosten werden im Schadensfalle von den Automobilclubs übernommen.Eventuell anfallende Nebenkosten sind vertraglich festgehalten und werden bei einem Einsatz direkt von uns mit unserem Kunden abgerechnet.

Abschleppnebenkosten bei einem Unfall (PKW bis 3,5 t)

20 kg Ölbindemittel inkl. Ensorgung (5,50 € pro kg) 110,00 €
Mülltonne Schrott und Kleinteile Entsorgung 64,00 €
Plateaureinigung 35,00 €
Stellplatzreinigung 45,00 €
Service und Auslagenpauschale 20,00 €
Notdiensteinsatz 35,00 €
Radroller pro Stück 25,00 €
Abmeldung 20,00 €
Verschrottung 84,03 €
Staplereinsatz 60,00 €
Fahrbahnreinigung (bei 0,25 Stunden) 20,00 €
Fahrbahnreinigung (bei 0,50 Stunden) 35,00 €
Fahrbahnreinigung (bei 0,75 Stunden) 50,00 €
Fahrbahnreinigung (bei 1,00 Stunden) 65,00 €

Standkosten

Standkosten Freigelände Halle
Motorrad 8,40 € 10,08 €
PKW bis 2,79 t 12,61 € 15,12 €
LKW ab 2,80 t 15,12 € 18,49 €

Personalzuschläge

 Zuschlag in % Zuschlag €
Montag bis Freitag 16.30 - 20.00 Uhr 25% 16,25 €
Montag bis Freitag 20.00 - 07.00 Uhr 50% 32,50 €
Samstag ab 07.00 - 12.00 Uhr 25% 16,25 €
Samstag ab 12.00 -24.00 Uhr 50% 32,50 €
Sonn- und Feiertage 100% 65,00 €

Sämtliche Preise auf dieser Seite sind Nettopreise zuzüglich der Mehrwertsteuer!
Fahrzeughalter sind für Ihre Fahrzeuge selbst verantwortlich!

Fragen zu Unfallkosten und Nebenkosten

Im Schadensfalle ist schnelle Hilfe nötig und erwünscht. Wenn Sie zur Abrechnung Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.
Prüfen Sie (falls vorhanden) vorab den Vertrag mit Ihrem Automobilclub um zu klären, welche Leistungen mit Ihrer Mitgliedschaft (oder mit einer Versicherung) abgedeckt sind und welche nicht.

Kontakt